“Schlipsohr” Promotionprogramme laufen

Derzeit k├Ânnt ihr mich fast jede Woche einmal auf einer Kleinkunstb├╝hne im Ruhrgebiet oder im bergischen sehen.
Ich spiele jeweils kurze Ausschnitte aus dem Programm “Schlipsohr” mit kurzen Musikeinlagen.