Portrait

Wolfgang Summerer
1971 in der Nähe von Regensburg geboren, aufgewachsen, Schule, Ausbildung und erste berufliche Schritte in München und Ingolstadt. Zwischendurch war ich ein paar Jahre in Spanien unterwegs und jetzt lebe ich seit vielen Jahren im Ruhrgebiet.

Die Musik, die Unterhaltung und die Sprache der Ironie waren immer mein Hobby, aber aufgrund von beruflichem Einsatz war meist wenig Zeit dafür dies auch der Bühne zu zeigen. Als mir dann vor gar nicht allzu langer Zeit bewusst wurde, dass ich jetzt schon über vierzig bin, da dachte ich mir, “jetzt wird ´s Zeit. Wenn du nochmal etwas Neues im Leben machen willst ohne das Alte über Bord zu werfen, dann fang an”.

Also trug ich alles zusammen, was sich so an Repertoire in den Jahren angesammelt hat und habe daraus eine musikalische und kabarettistische Essenz gebraut.

Die Geschichten sind von den vielen interessanten, lustigen und spannenden Menschen, die ich kennen gelernt und beobachtet habe – und es kommen täglich neue dazu. Jetzt sind die ersten grauen Haare da und ich kann etwas erzählen aus der Schule des Lebens.

Ihr Wolfgang Summerer